Flagge Schweiz
Flagge Oesterreich
Flagge Deutschland
Flagge Luxemburg
SSL Secure Connection
The Leading Office Coffee Service Network
BueroKaffeeService.Com Bohnenlogo
Direkt zum Seiteninhalt


Gespräch zwischen zwei männlichen und drei weiblichen MitarbeiternMöglichkeiten, sinnvolle Gespräche mit Mitarbeitern zu führen.

Sie werden sich vielleicht fragen, ob die Förderung sinnvoller Gespräche am Arbeitsplatz die Zeit und Mühe wert ist. Nun, die Antwort ist - es lohnt sich definitiv und auf jeden fall.

Sinnvolle Gespräche mit Mitarbeitern zu führen, kann zu positiven Ergebnissen beitragen, die über starke Verbindungen am Arbeitsplatz hinausgehen. Sinnvolle Gespräche können ein aktives Zuhören fördern und Menschen ermutigen, ihre Gedanken zu teilen, was zu weiterem Wachstum führt. Darüber hinaus ermöglicht die Führung dieser Gespräche den Mitarbeitern, die Werte und Überzeugungen des anderen zu verstehen, was die Entscheidungen hinter der Teamzusammensetzung fördert und welche Aufgabenbereiche von denjenigen angegangen werden sollten, die für die Aufgabe am besten geeignet sind. Sie stärken außerdem die Beziehungen und das Verständnis und tragen dazu bei, die Teammoral zu verbessern. In der Regel brauchen positive Ergebnisse viel Zeit, um sich zu entwickeln, ebenso wie eine Freundschaft Zeit braucht um zu wachsen. Folgend sind einige Möglichkeiten, wie Sie sinnvolle Gespräche mit Kollegen führen können!

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden bleiben, können Sie aktuelle Themen für die Diskussion nutzen, insbesondere wenn sie für Ihre Branche relevant sind.

Enthusiasmus zeigen
Aufmerksamkeit und ein klares Interesse an dem, was andere sagen, ist der erste Schritt zu sinnvolleren Gesprächen. Wenn Sie anderen Menschen erlauben, ihre eigenen Gedanken oder Überzeugungen zu teilen, werden sie in den meisten Fällen nichts dagegen haben, im Gegenzug auch von Ihnen zu hören.

Erkunden Sie die Gemeinsamkeiten
Die Entdeckung eines Themas, an dem ihr beide zumindest ein gewisses Maß an Interesse habt, wird den Weg für tiefere, sinnvollere Gespräche in der Zukunft ebnen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Suche nach einem Hobby, das ihr beide teilt. Es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, dies zu tun - für den Anfang, fragen Sie einen Mitarbeiter, was er gerne in seiner Freizeit tut.

Für eine kreative Wendung fragen Sie, was sie tun würden, wenn das gesamte Büro plötzlich den Rest der Woche frei hätte. Würden sie so weit wie möglich in einen spontanen Urlaub gehen? Zu Hause mit Aufgaben beschäftigt bleiben, die sie schon lange ignorieren? Oder würden sie die Zeit damit verbringen, den Schlaf nachzuholen?

Popkultur zum Vorschein bringen
Seit Februar 2019 hat der Streaming-Service-Riese Netflix 139,6 Millionen Kunden, welche seinen Service weltweit nutzen. Diese Zahl berücksichtigt nicht Personen, die mehrere Profile in einem Benutzerkonto gespeichert haben, so dass die Gesamtzahl der Zuschauer wahrscheinlich noch größer ist. In diesem Sinne ist es wahrscheinlich, dass einige Ihrer Arbeitskollegen zu dieser Zahl beitragen. Über einen kürzlich genossenen Film oder eine TV-Show zu sprechen, ist eine einfache und unterhaltsame Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen.

Fragen mit unbestimmtem Ende stellen
Versuchen Sie, nicht ausschließlich Ja oder Nein Fragen zu zu stellen. Wenn Sie Fragen in den Raum stellen, sollten Sie diese mit einem offenen Ende formulieren, um die Diskussion zu fördern. Gespräche fühlen sich steif und einseitig an, wenn sie aus schlichten Ja und Nein Antworten bestehen, da sie nicht unbedingt einen klaren Fortschritt bewirken. Wenn der Konversationspartner sich immer noch nicht bewegt und Sie kein Gespräch anregen können, entscheiden Sie sich für die bewährte Nachfolgefrage "Warum?". Andernfalls ist es möglich, dass Ihr Kollege nicht der gesprächige Typ ist. Das Einzige was zählt, ist dass Sie Ihr Bestes gegeben haben!

Einen Diskussionspunkt auswählen
Ob es nun an lauter Umgebung oder mangelnder Konzentration liegt, in überfüllten und öffentlichen Räumen können nicht immer aussagekräftige Gespräche stattfinden. Deshalb lohnt es sich, Diskussionen im Pausenraum oder im Küchenbereich des Büros zu führen.
Mittags mit Mitarbeitern zu sprechen ist eine gute Möglichkeit, den Rest des Teams kennenzulernen, sich über ihre Hobbys oder Lieblingsbeschäftigungen zu informieren und über Themen außerhalb des Unternehmens zu sprechen. Vielleicht stimmt Ihre Mittagspause nicht mit der aller anderen Kollegen überein, so dass die Unterhaltung rund um die Kaffeemaschine in der Pause eine weitere gute Möglichkeit sein kann, mit Kollegen zu sprechen.

Fragen Sie nach Hilfe & Hilfe Anbieten
Kein Mensch ist perfekt, und wir alle brauchen manchmal Hilfe. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Arbeit haben, scheuen Sie sich nicht zu fragen! Wenn ein Mitarbeiter zuvorkommend ist, hilft er gerne weiter. Frühzeitige Interaktionen wie diese, öffnet die Tür für zukünftig sinnvolle Gespräche.

In ähnlicher Weise, wenn Sie sich in einem bestimmten Themenbereich auszeichnen oder Fähigkeiten haben welche anderen helfen könnte, versuchen Sie Ihre Expertise anzubieten. Wenn Sie lediglich Ihre Hilfsbereitschaft zum Ausdruck bringen, können Sie eine stärkere Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Kollegen aufbauen.

Sei ganz du selbst
Der Versuch, etwas zu sein, was man nicht ist, endet normalerweise nicht gut und ist nicht nachhaltig. Die Maske wird irgendwann fallen, warum sich also die Mühe machen zu täuschen? Sich selbst zu sein ist einfacher und bequemer. Wir alle haben kleine Macken, die uns zu dem machen, was wir sind. Sie mit unseren Mitarbeitern und Kollegen zu teilen, kann ein lustiger Diskussionspunkt sein und dich bodenständiger erscheinen lassen. Hier ist ein lustiges Beispiel: "Wann immer ich das Badezimmer verlasse, muss ich das Licht dreimal ein- und ausschalten. Es ist eine seltsame Angewohnheit, die ich seit Jahren habe.

Vermeiden Sie das langweilige Wettergespräch
Es ist nichts falsches daran, das Wetter gelegentlich zu erwähnen, besonders wenn es seltsames Verhalten zeigt. Aber es in den Mittelpunkt jedes Gesprächs zu stellen, kann dazu führen, dass sich Interaktionen fadenscheinig oder abgestanden anfühlen. Die Diskussion über das Wetter ist ein de-facto Backup-Plan, und sollte normalerweise genau dafür vorbehalten sein - als Backup.


Persönliche Erlebnisse mit anderen teilen

Dieses muss nicht immer sehr persönlich sein, aber wenn man sich über eines seiner Erlebnisse öffnet, kann es den Weg zu sinnvollen Gesprächen deutlich erleichtern. Es hilft anderen Menschen, Ihren Denkprozess in einer Situation auch außerhalb des Unternehmens nachzuvollziehen.

Ein paar Beispiele hierfür? Geschichten über den ersten Schultag Ihres Kindes zu erzählen, Ihre anstehenden Wochenendpläne oder erzählen Sie über einen vergangenen Urlaub, den Sie besonders genossen haben. Sie haben ein Abenteuer aus Ihrer Vergangenheit? Teilen Sie es, denn Ihre Mitarbeiter haben eventuell ähnliches erlebt und somit schaffen Sie möglicherweise eine engere Verbindung und gleichzeitig eine bessere Kommunikation.

Experten in Sachen Kaffeeversorgung für Firmen stehen Ihnen zur Verfügung und beraten Sie gerne über passende Kaffeeautomaten wie auch die dazugehörigen Produkte. Sie erhalten diese maßgeschneidert und individuell auf Ihr Büro abgestimmt, unabhängig ob Sie Kaufen Mieten oder ein Leasing möchten.
Espresso läuft in eine Weisse Tasse

Welcher Kaffeevollautomat ist für mich der richtige und welche Produkte möchte ich?
Lassen Sie sich kostenlos beraten. Anhand von ein paar Eckdaten bekommen Sie..
....

Kaffeemaschine mieten inkl. Vollservice?
Leihweise wird die gewünschte Menge an Kaffeemaschinen inklusive 2,2 ltr. Pumpkannen, zur .....

Kaffeevollautomaten bringen italienische Lebensart in Ihr Büro.
Feine Crema, starkes Aroma, vollendeter Genuss. Die Maschinen wollen jedoch regelmäßig auch.....

Weisse Tasse mit Cappuccino und braunem Milchschaum

The Leading Office Coffee Service Network
BueroKaffeeService.Com

Zurück zum Seiteninhalt